Während es bei Betten hauptsächlich auf die Optik ankommt, spielt der Liegekomfort bei Matratzen die größte Rolle. Schließlich wünscht sich jeder Mensch einen Schlaf, der nicht nur tief, sondern auch erholsam und gesund ist. Gute Matratzen entlasten die Wirbelsäule und werden in unterschiedlichen Härtegraden angeboten, die auf das Körpergewicht des Nutzers abgestimmt sind. Die ersten Matratzen gab es übrigens schon im Altertum. Damals sahen sie natürlich noch etwas anders aus, was die Bezeichnung auch eindrucksvoll beweist. Das Wort Matratze stammt nämlich vom italienischen “Materazzo” ab, was sich wiederum auf die arabische Bezeichnung “Matrah” zurückführen lässt. Und diese bedeutet einfach “Bodenkissen”. Heute wird eine Matratze häufig aus Kaltschaum hergestellt, was für die Wirbelsäule sehr vorteilhaft ist.

Gerne können Sie Ihren individuellen Beratungstermin mit uns vereinbaren. Wir stehen dann zu Ihrer Verfügung um Ihr persönliches Wunschbett für Sie zu gestalten.

Bei uns finden Sie Matratzen von folgenden Markenherstellern: